Trink_Was_Reines_Abnehmen_Banner1100x300
Viele Erwachsene aber auch Jugendliche und Kinder sind übergewichtig. Der Wille ein paar Pfunde zu verlieren ist da, doch was hilft wirklich? Wie wäre es denn mit Wasser? Durch ein gutes Trinkverhalten kann man überschüssigen Funden entgegenwirken.

Wie Wasser bei Übergewicht hilft

Den altbekannten Rat, ein Glaß Wasser vor jeder Mahlzeit zu sich zu nehmen werden die Meisten schon einmal gehört haben; vor der ersten Mahlzeit jedoch schon einen halben Liter Wasser zu sich zu nehmen, ist wahrscheinlich für viele Neuland.
Jetzt ist es jedoch erwiesen: Viel Wasser trinken hilft nicht nur den Körper fit zu halten, sondern kann auch Übergewicht vorbeugen. Zu diesem Ergebnis kam ein wissenschaftliches Forschungsteam der Berliner Charité. [1] [2]
->mehr
Im Rahmen ihrer Untersuchungen tranken sieben Frauen und sieben Männer jeden Morgen einen halben Liter Wasser vor der ersten Nahrungsaufnahme. Es war zu beobachten, dass der Energieumsatz im Körper dadurch um bis zu 30% anstieg. Für die Dauer von ca. 60 Minuten hielt dieser Effekt an und resultierte in einem zusätzlichen Energieverbrauch von etwa 25 Kalorien.

Wer also ein paar überflüssige Pfunde loswerden will kann dies durch zusätzlichen Wassergenuss beschleunigen.
Der Leiter des Forschungsteams Michael Boschmann empfiehlt auch zwischen den Mahlzeiten ein Glas reines Wasser zu trinken. Wer den Tag über verteilt zwei Liter reines Wasser trinkt verbraucht zirka 100 Kalorien zusätzlich! Rechnet man dies auf ein Jahr hoch, sind das immer hin über 35.000 Kalorien die mehr verbraucht werden, das entspricht in etwa fünf Kilogramm Fettgewebe.

Wasser und die Fettspeicherung

Häufig verwechseln wir das Durstgefühl  mit dem Verlangen des Körpers nach Wasser.  Wir haben also keinen Hunger sondern  Durst. Unser Körper interpretiert nur das Signal falsch. Die Folge:
„Je weniger Wasser Sie trinken, desto mehr müssen Sie essen. Je mehr Sie essen, desto mehr Fett wird Ihr Körper speichern.“(Die Wasserkur, S. 58)
Zudem wird ihr Körper bei genug Wasserzufuhr anhaltender gesättigt sein.

Empfehlung

Trinken Sie früh nach dem Aufstehen und jeweils vor den Mahlzeiten einen halben Liter reines Wasser mit Zimmertemperatur. Es wird dadurch nicht nur Ihr Stoffwechsel angeregt, sondern auch der das Sättigungsgefühl schneller erreicht.

[1] http://www.welt.de/gesundheit/article12844523/Ausreichend-Wasser-trinken-beugt-Uebergewicht-vor.html

[2] http://www.forum-trinkwasser.de/studien-umfragen/studien/artikel/102/trinkwasser-hilft-beim-abnehmen-2004.html