Osmose-Wasser ist nahezu (bis zu 99%) frei von Stoffen wie Nitrat, E.-coli Bakterien, Schwermetalle, Natrium, etc. und ist dadurch ideal für die Zubereitung von Babynahrung geeignet. Ein Säugling besitzt einen sehr empfindlichen Organismus, der nicht mit überschüssigen Mineralstoffen, insbesondere Natrium oder kritischen Begleitstoffen belastet werden sollte.